Loading...
Pecha Kucha: auf den Punkt gebracht 2018-02-13T16:54:53+00:00

Sind oder waren Sie auch schon „powerpoint-müde“? Das muss nicht sein. Bei Pecha Kucha bringen die Rednerinnen und Redner Ihr Thema auf den Punkt:

  • Ihr Vortrag besteht aus 20 Folien à 20 Sekunden fix.
  • Sie legen Inhalt und Reihenfolge der Folien fest.
  • Wir kümmern und um die Technik wie Rechner und Beamer und kündigen Sie an.
  • Die Präsentation gibt den Takt vor: jede Folie wird genau 20 Sekunden lang gezeigt.
  • Sie erzählen etwas zu Ihren Bildern in exakt 6 Minuten und 40 Sekunden.

That’s the Deal!

Freuen Sie sich auf sechs kurzweilige und prägnante Vorträge.

Sie möchten in der Pecha Kucha Session einen Vortrag halten?

Darauf freuen wir uns! Hier können Sie Ihren Vortrag anmelden >

Was macht einen guten Pecha Kucha -Vortrag aus? Ein guter Pecha Kucha-Vortrag beinhaltet etwas Unerwartetes: eine unerwartete Idee, unerwartete Eigenschaften oder überraschende Eingebungen. Ein Pecha Kucha kann eine spannende Geschichte über ein gelungenes Vorhaben, ein lehrreiches Projekt oder eine grossartige Reise sein, über persönliche Erfahrung oder spannende Ereignisse. Pecha Kuchas sind lustig oder machen nachdenklich. Sie sind individuell und einmalig und machen daher jede Pecha Kucha Session einzigartig.

Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Wir werden Ihre Thema prüfen. Wir behalten uns vor, Vorträge, die nicht von allgemeinem Interesse sind (z. B. reine Werbepräsentationen), abzulehnen. Sie erhalten in jedem Fall eine Nachricht von uns.

Die Folien zu Ihrem Vortrag müssen bis spätestens 8. April 2018 in der finalen Version bei uns vorliegen.

Viel Erfolg!

 

Lesen Sie mehr zum Hintergrund von Pecha Kucha: